Handlungsfeld 2:

Gemeindeaufbau und Gemeindeentwicklung

Wirkstatt

Titel des Angebots
Praktikum in der Wirkstatt (seit 2025 neue Einrichtung - Fusion aus Amt für Gemeindedienst, Amt für Jugendarbeit und Gemeindeakademie)

Beschreibung
Einblick in die Aufgaben und praktischen Abläufe einer landeskirchlichen Dienstleistungseinrichtung für Gemeinden und Dekanatsbezirke versteht, mit den Schwerpunkten Kirche- und Gemeindentwicklung sowie Ehrenamt.
Reflektieren ihrer theologischen Grundlagen und ihrer praktischen Konsequenzen.
Einblicke in den Fusionsprozesse (je nach Interesse).

Inhalte
Das Praktikum setzt sich aus Bausteinen aus den unterschiedlichen Bereichen zusammen:

  • Teilnahme an der Planung, Organisation und Durchführung von Beratungs- und -Fortbildungsveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen
  • Teilnahme an internen Besprechungen
  • Gespräche mit MItarbeitenden der Einrichtung und Informationen über ihre Arbeitsgebiete

Ziele
Kennenlernen eine übergemeindlichen Einrichtung mit allen Chancen und Problemen; unterschiedliche Arbeitsbereiche der ELKB erleben

Zeitraum
beliebig möglich

Ort
Nürnberg - mehr noch ehemaliges Amt für Gemeindedienst, gelegentlich Amt für Jugendarbeit

Theoriebegleitung
Pfarrerin Astrid Polzer - Referentin für die Kirche Unterwegs

Praktikumsleitung
Pfarrerin Astrid Polzer zusammen mit den Fachreferent*innen der Wirkstatt

Unterbringung
muss selbst organisiert werden. Bei mehrtägigen Veranstaltungen fallen in der Regel keine Übernachtungs-und Verpflegungskosten an (vorher absprechen).

Anmeldefrist
mindestens 4 Wochen vor dem gewünschten Termin - besser früher

Bewerbung an
astrid.polzer@elkb.de

Besonderes
In diesem Praktikum besteht nur gelegentlich die Möglichkeit, selbst etwas aktiv zu gestalten. Praktikant*innen können vor allem zuhören, unterstützen, nachfragen, erleben, eventuell nach Bedarf mithelfen.


Kontakt

Telefon: 09874 / 92200