Kirchliche Studienbegeleitung

Theologie Pfarramt

Handlungsfeld 2: Gemeindeaufbau und Gemeindeentwicklung


Praktikum im Amt für Gemeindedienst (afg)

Inhalte:
Einblick in die Aufgaben und praktischen Abläufe einer landeskirchlichen Einrichtung, die sich als Dienstleistungseinrichtung für Gemeinden und Dekanatsbezirke versteht, und dabei die aktuellen Veränderungsprozesse in Kirche und Gesellschaft besonders im Blick hat, mit den Schwerpunkten:

  • Ehrenamt
  • misssionarische Gemeindeentwicklung
  • Netzwerkarbeit
  • Reflektieren ihrer theologischen Grundlagen und ihrer praktischen Konsequenzen für Gemeinde- und Kirchenentwicklung.

Das Praktikum setzt sich aus Bausteinen aus den unterschiedlichen Bereichen zusammen:

  • Teilnahme an der Planung, Organisation und Durchführung von Beratungs- und Fortbildungsveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen (z.B. Kirchenvorstände, Hauskreise, Männer-, Familien- und Altersarbeit, Kirche mit Kindern)
  • Thema Ehrenamt: Reflexion praxisrelevanter Fragen wie Zusammenarbeit von hauptberuflich und ehrenamtlich Mitarbeitenden, Gewinnung und Begleitung Ehrenamtlicher („Ehrenamtsmanagement“)
  • Theorie und Praxis eines missionarischen Gemeindeaufbaus
  • Kennenlernen neuer Ansätze der Gemeindeentwicklung: Relevanz der Netzwerkforschung für die Gemeindearbeit (Beziehungs- und Kontaktarbeit).

Praktischer Einsatz: nach Vereinbarung.
Vier Wochen: Februar-April oder September-Oktober 2019.

Unterbringung:Muss selbst organisiert werden. Wenn bei mehrtägigen Veranstaltungen Übernachtungs-und Verpflegungskosten anfallen sind Absprachen mit der KSB nötig.

Theoriebegleitung: Pfarrer Sebastian Herzog, Referent im afg.

Einführungstag: nach Vereinbarung. Hier wird ein individueller Praktikumsplan nach den Interessen der Teilnehmenden und den Möglichkeiten der Einrichtung erstellt.

Auswertungstag: am Ende des Praktikums.

Weitere Reflexion: Abschlussbericht, ca. 10 Seiten.

Praktikumsleitung: Sebastian Herzog mit (je nach Interessengebieten ) Fachreferenten/innen des Amtes für Gemeindedienst.

Teilnahmevoraussetzung: Interesse an Dienstleistungen für die praktische Gemeindearbeit und an Fragen der Gemeinde- und Kirchenentwicklung. Ab 3. Semester.

Anmeldefrist: bis 31.01.2019

Träger/Bewerbung an:
Amt für Gemeindedienst in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
Pfarrer Sebastian Herzog
Sperberstraße 70
90461 Nürnberg
Tel.: 0911 / 4316-281
Fax: 0911 / 4316-101
E-Mail: sebastian.herzog@afg-elkb.de

www.afg-elkb.de